Ihr nächstes Projekt
startet hier
TEL   03583 796 760
MAIL  info (at) bau-planung-risch.de
Expertise und Leidenschaft

Bauen und Planen

Unser Büro ist gut aufgestellt und punktet mit dem Wissen erfahrener „Hasen“ und jungen frischen Ideen.

Davon können Sie profitieren:

Vom klassischen Hausbau bis zum speziellen Gutachterwissen reicht unser Fachwissen.

Unsere Leistungen stehen auf vielen Pfeilern.

Und das seit 1992. Sie werden zufrieden sein.

Planen heisst Ziele setzen und erreichen

Leistungen

  • Bestandsaufnahme des Bauvorhabens
  • Schadensanalysen
  • Planung, Beratung, Entwurf, Ausschreibung und Überwachung von Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau
  • Sicherheitskoordination gemäß Baustellenverordnung
  • Beachtung der energetischen gebäudesanierung
  • Fragen zum barrierefreien Bauen beantworten
  • Individuelle und preiswerte Lösungen finden
Gemeinsam an einem Strang ziehen

Netzwerk

Bei der Planung und der Bauleitung arbeiten wir eng mit Fachingenieuren und Behörden zusammen. Das betrifft die Statik, den Brandschutz und die technische Gebäudeausrüstung.

Dadurch können wir alle Leistungen aus einer Hand anbieten

Michael Risch

Dipl.-Ing.(FH) Michael Risch – Bauingenieurwesen Fachrichtung Hochbau

  • Geschäftsführer
  • Von der IHK Dresden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Arbeitsschutz im Hoch- und Tiefbau
  • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Heike Eisenhut-Schumann

Dipl.-Ing. Heike Eisenhut-Schumann – Bauingenieurwesen Fachrichtung Hochbau
•    Geschäftsführerin
•    Denkmalpflegerin DenkmalAkademie / TU Dresden

Alexandra Kalich

Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)  – Fachrichtung Bau- und Immobilienwirtschaft, Dipl.-Kauffrau. (FH)

Frank Adam

Bauzeichner, technischer Mitarbeiter

Thomas Leipert

Dipl.-Ing.  – Bauingenieurwesen Fachrichtung Geotechnik
•    Sachverständiger für Energieeffizienz von Gebäuden

Daniel Pohl

Dipl.-Ing (FH)  – Studiengang Architektur

Jens Christoph

Staatlich geprüfter Techniker Hochbau

Nadin Martin

Dipl.-Ing (FH)  – Studiengang Architektur

Tätigkeits schwer punkte

  • Planung, Beratung, Entwurf, Ausschreibung und Überwachung von Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau
  • Neubauten, Sanierung, Umbauten, Denkmalpflege
  • Energetische Gebäudesanierung, Erstellung von Energieausweisen, Thermografie
  • Bestandsaufnahme des Bauvorhaben, Schadensanalysen
  • Tief- und Straßenbau, Verkehrsbauwerke, Abwasseranlagen
  • Gutachten, Sanierungskonzepte, Sachverständigentätigkeit
  • Sicherheitskoordination gemäß Baustellenverordnung
  • Wir verstehen uns als kompetenter Partner und Dienstleister zum Thema Bauen.
  • Alle Aufgaben werden in intensiver Teamarbeit bearbeitet. Bei der Planung und Baudurchführung arbeiten wir eng mit Fachingenieuren und Behörden zusammen. So kann eine qualitätvolle und termingerechte Ausführung gesichert werden.
  • Im Vordergrund steht die Besonderheit und Einmaligkeit, historische Gebäude zu erhalten, vorhandene Strukturen erlebbar zu gestalten und Neues hinzuzufügen. Die Sicherheit der Konstruktion, Umweltverträglichkeit im Materialeinsatz, Sparsamkeit im Energieverbrauch, alles in Ihrem Interesse.
  • Wir begreifen Bauen und Erhalten in der Spannweite von solidem Handwerk, technischem Ideenreichtum und Kostensicherheit. Unsere Arbeit folgt dabei Ihren Vorstellungen und der Notwendigkeit der Aufgabe.

Planung, Beratung, Entwurf

Planung, Beratung, Entwurf, Ausschreibung und Überwachung von Bauvorhaben im Hoch- und im Tiefbau.

  • Am Anfang – steht die Beratung zu Ihren Vorstellungen, Wünschen und Möglichkeiten. Dazu nehmen wir uns für individuelle Ortsbesichtigungen und Gespräche viel Zeit.
  • Es wird konkret – Ihre Vorstellungen haben einen Rahmen gefunden und wir können gemeinsam mit der Planung beginnen.
  • Es wird gebaut – Wir begleiten Ihr Projekt vom ersten Spatenstich über die verschiedenen Bauabschnitte bis zur Schlussabnahme aller Leistungen.
  • Es ist vollbracht – Sie beginnen mit der Nutzung Ihres Bauvorhabens. Dazu gehört eine Beratung in der Gewährleistung für einen optimalen Betriebsablauf.
  • Probleme – können immer auftreten. Wir haben dafür ein offenes Ohr. Die Beantwortung Ihrer Fragen liegt in unserem Interesse.

Planen, Bauherrenberatung

Barrierefreies Planen und Bauen, Bauherrenberatung

  • Neubauten sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Das Leistungsspektrum ist groß, es reicht vom Wohnhaus bis zu Arztpraxen. Nicht vielen Kollegen ist es vergönnt, eine Schule oder eine Kita bauen zu dürfen. Uns schon. Glückliche Kindergesichter, strahlende Lehrer und Erzieher und ein zufriedener Bauherr sind Ausdruck einer guten Leistung.
  • Unsere besondere Stärke liegt in der Sanierung und der Umnutzung von bestehenden Bauwerken. Die Belange der Denkmalpflege sind mit berechtigten Nutzerinteressen in Übereinstimmung zu bringen. Gerade in der Altbausanierung spielt die Analyse der vorhandenen Substanz eine wichtige Rolle. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse mit Ihren Wünschen und Möglichkeiten in Übereinstimmung zu bringen ist eine sehr wichtige Aufgabe.

Gebäudesanierung

Beachtung der energetischen Gebäudesanierung

  • Die Sanierung, die Reparatur oder der Neubau der Straßen und Wege sind für unser Leben sehr wichtig. An manchen Stellen sind Stützmauern an Straßen oder Flüssen erforderlich. Diese Ingenieurbauwerke werden von uns fachkundig geplant und überwacht.
  • Die Sanierung und der Neubau von Abwassersystemen sind unter dem Aspekt der Erhaltung unserer Umwelt ein besonders wichtiges Thema. Die Qualität unsere Abwasserleitungen können Sie oft an der Wasserqualität der Flüsse und Bäche ableiten. Die Versorgungssicherheit mit Trinkwasser, Strom, Gas und Telefondiensten ist für das tägliche Leben sehr wichtig. Auch hier spielt die Analyse der vorhandenen Systeme eine kostenentscheidende Rolle. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse mit Ihren Wünschen und Möglichkeiten in Übereinstimmung zu bringen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben.

Tief- und Strassenbau

  • Sicherheit gehört zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschen,  sei es in den eigenen vier Wänden, im Arbeitsumfeld oder im öffentlichen Raum.
  • Die Sicherheit auf Baustellen hängt unmittelbar mit dem wirtschaftlichen Erfolg eines Projektes zusammen.
  • Auch eine Baustelle muss sicher sein und sie sollte auch bei Nichtfachleuten einen subjektiv guten und sicheren Eindruck erwecken.
  • Wir können für „Ordnung und Sicherheit auf den Baustellen“ sorgen.

Baustellensicherheit

Sicherheitskoordination gemäß Baustellenverordnung, Sicherheitstechnische Beratungen rund um das Bauen

  • Sollte dennoch mal etwas nicht so gut laufen, stehen hochqualifizierte Mitarbeiter für fachkundige Beurteilungen bereit, um Schäden oder Mängeln auf den Grund gehen zu können.
  • Wir können Schäden oder Mängeln auf den Grund gehen, um Vermutungen durch Gewissheit zu ersetzen. Die Feststellung von Mängeln, verbunden mit einer außergerichtlichen Einigung ist immer die schnellste und billigste Möglichkeit Mängel zu beseitigen.

Schadensanalysen - Gutachten

für Schäden an Gebäuden, energetische Beurteilung von Gebäuden, thermografische Analysen und Arbeits- und Gesundheitsschutz

Der Weg ist das Ziel

Kontakt

Auf dem neuesten Stand

Aktuelles

Hier erfahren Sie alles Neue und Aktuelle rund um unser Unternehmen

KIRCHENGEBÄUDE UND IHRE ZUKUNFT Johanniskirche Zittau

Dienstag, 30 August 2016

Unter dem Titel „Orgelmusikerhaltung für zukünftige Generationen- Zachování varhanní hudby pro budoucí generace“ erfolgte die umfassende Restaurierung und Erweiterung der von J.G. Jehmlich und C. Stöckel aus Dresen 1837-43 erbauten und 1929/30 von A. Schuster & Sohn/Zittau umgebauten und erweiterten Monumentalorgel. Dieses Instrument stellt eine Einmaligkeit in Ihrer Klangform dar. Auf 3 Manuale und ein Pedal verteilen sich 100 Register. Leider blieb das Instrument 1930 unvollendet, es fehlten 16 Register.
Das Pfeifenwerk aus nahezu 4.500 Einzelpfeifen aus Metall und Holz wurde ausgebaut. Ein großer Teil der Pfeifen konnte in der Orgelbauwerkstatt restauriert werden. Die größten Pfeifen aber sind bis zu 11,00 m lang und konnten nur vor Ort bearbeitet werden. Mit dem Wiedereinbau der restaurierten Pfeifen konnte auch ein Teil der fehlenden Register ergänzt werden.

mehr erfahren: KIRCHENGEBÄUDE UND IHRE ZUKUNFT Johanniskirche Zittau


Restaurierung der Johanniskirche in 6 Bauabschnitten

Dienstag, 22 März 2016

Unter dem Titel »Orgelmusikerhaltung für zukünftige Generationen – Zachování varhanní hudby pro budoucí generace« erfolgte von 2010 bis 2013 die umfassende Restaurierung und Erweiterung der 1837 bis 1843 erbauten und 1929/30 umgebauten Monumentalorgel. Zeitgleich erfolgte die Restaurierung der Gurtbogenoberfläche und der Stuckelemente durch einen Restaurator als Referenzflächen für die Innenrestaurierung des Kirchenschiffs. Auf ca. 4.500 m2 Wand- und Pfeilerfläche wurde die original erhaltene Farbigkeit von 1834/37 gereinigt, gesichert und wieder hergestellt. Das Gestühl, Kanzel, Türen, Kandelaber und die Christusfigur wurden restauriert.

Im Keller entstanden neue Sanitäranlagen und ein Hausanschlussraum. Zu deren Erschließung aus dem Kirchenschiff wurde das Kellerdeckengewölbe geöffnet und eine Treppenanlage eingebaut. Im Vorraum entstand eine behindertengerechte Sanitäreinheit. Mit dem Einbau einer fernwärmeversorgten Temperierungsanlage auf Basis einer Warmwasser-Fußbodenheizung erfolgte gleichzeitig die Erneuerung des Fußbodens nach historischem Vorbild aus Sandsteinplatten im Sandbett. Das originale Taufbecken und acht Kerzenhalter von 1834 konnten restauriert werden.

Link zur Ausgabe Oktober 2016 des Fachmagazins „Monumente“

mehr erfahren: Restaurierung der Johanniskirche in 6 Bauabschnitten


Top